Willkommen

Klimaneutrale Gemeinde Wardenburg

Wardenburg fit machen für die Zukunft!

Die Grünen in Wardenburg sehen nach der Bürgermeisterwahl nach wie vor das Ziel und Aufgabe, die Gemeinde Wardenburg bis 2030 klimaneutral zu gestalten. Bauen und Wohnen gehören neben Industrie, Mobilität und Landwirtschaft zu den großen Einflussfaktoren auf das Klima und sind hauptverantwortlich für den hohen CO2 Ausstoß, so Detlef Bollmann, Fraktionsvorsitzender der Grünen. Bollmann be-tont, nur mit einer zukunftsorientierten klimaneutralen Politik wird dies gelingen, wobei gerade auf Städte, Gemeinden und Kommunen eine besondere Verantwor-tung zukommt. Ein aktueller Schwerpunkt für die Grünen in Wardenburg ist es , kli-mapolitische Ziele in der Bauleitplanung in der Gemeinde Wardenburg zu veran-kern. Dementsprechend haben die Grünen einen Antrag vorbereitet, der sich auf Aussagen vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Umwelt-schutz stützt, die Praxishinweise für niedersächsische Städte und Gemeinden be-züglich Wohnbauland nachhaltig entwickeln herausgegeben hat. Für Bollmann gehören allerdings noch andere Faktoren zu klimaneutralen Bauleitplanung. So soll es eine klimaneutrale Energieversorgung geben, eine Bevorzugung vom ÖPNV und klimaneutralen Verkehrsmitteln, sowie beim Pflanzen eine Bevorzugung von heimischen Bäumen und Sträuchern. Zudem möchte Bollmann, CO2-bindenden Bewirtschaftungsformen auf gemeindeeigenen Flächen, Wegeseiten-rändern ermöglichen. Eine Förderung der regionalen und ökologischen Landwirt-schaft ist für die Grünen selbstverständlich. Das Beschaffungswesen der Gemeinde Wardenburg sollte auf „mehr Klimaschutz“ ausgerichtet werden und es sollen klimafreundliche Handlungsempfehlungen er-arbeitet werden. Wir haben uns als Gemeinde verpflichtet, das Klimaschutzkonzept des Landkreises umzusetzen und müssen dies mit konkreten Beschlüssen tun, so Bollmann. Bündnis 90/Die Grünen werden sich in Wardenburg für die Umsetzung dieser kli-mapolitischen Ziele engagiert einsetzen. Wir wollen den Weg der zukunftsweisen-den, klimaneutralen Entwicklung in Wardenburg gehen.

Detlef Bollmann

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen